Hier klicken!

Select Page

Wasserwirtschaft 4.0

Wasserwirtschaft 4.0

Wasserwirtschaft 4.0

Die Aufreinigung von radioaktiv kontaminiertem Wasser ist keine alltägliche Aufgabe. Das Unternehmen Clear Water Technologies (CWT) hat für ein Projekt in Sizilien dazu eine neuartige Aufbereitungstechnik entwickelt. Pumpen spielen eine wichtige Rolle: Block- und Hochdruckpumpen aus Edelstahl fördern das Wasser durch diverse Aufbereitungsstufen, an den Chemikalien-Injektionsstellen sind Dosiersysteme installiert.

Ein Blick ins Innere der Container-Anlage mit Pumpentechnik und Verrohrung: die Anlage bereitet stark verunreinigtes, radioaktiv kontaminiertes Wasser wieder auf (Quelle: Grundfos GmbH)

Ein Blick ins Innere der Container-Anlage mit Pumpentechnik und Verrohrung: die Anlage bereitet stark verunreinigtes, radioaktiv kontaminiertes Wasser wieder auf (Quelle: Grundfos GmbH)

 


Erfahren Sie in unserem E-Paper, welche wichtige Rolle Pumpen bei der Dekontamination spielen.

Button zum Artikel im E-Paper

Veröffentlicht von

Inga Ronsdorf

Redakteurin bei den Fachzeitschriften wlb und VERFAHRENSTECHNIK

Translate »
 
Share This

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen