Hier klicken!

Select Page

Initiative verbessert Nachhaltigkeit der Lieferkette

Initiative verbessert Nachhaltigkeit der Lieferkette

Borealis wird Mitglied von „Together for Substainability”

Borealis, ein führender Anbieter innovativer Lösungen in den Bereichen Polyolefine, Basischemikalien und Pflanzennährstoffe, gibt seinen Beitritt zu „Together for Sustainability“ (TfS), einer Initiative der chemischen Industrie zur Bewertung und Verbesserung der Nachhaltigkeitspraktiken in der globalen Lieferkette, bekannt. Sie unterstützt und fördert die Prinzipien des UN Global Compact und der Initiative Responsible Care.

Together for Sustainability ermöglicht den Mitgliedern bei der Implementierung nachhaltiger Beschaffungsstandards in den einzelnen Mitgliedsunternehmen zusammenzuarbeiten, indem Ergebnisse von Lieferantenaudits sowie von Evaluierungen geteilt werden. Die Evaluierungen von unabhängigen Experten decken Schlüsselbereiche nachhaltigen Unternehmertums ab, wie beispielsweise Umweltverträglichkeit, Arbeitsschutz, Arbeitnehmer- und Menschenrechte, Management und Governance. Die Audits und Evaluierungen nützen sowohl Mitgliedern als auch Zulieferern, die den Prozess jeweils nur einmal durchlaufen müssen, wodurch eine Mehrfachevaluierung durch verschiedene Kunden vermieden wird.

„Der Beitritt zu TfS unterstreicht, wie wichtig nachhaltige Beschaffungsstrukturen für Borealis sind“, erklärt Borealis CEO Mark Garrett. „Die zunehmend strengeren gesetzlichen Bestimmungen und steigende Kundenanforderungen in Verbindung mit rechtlichen Risiken und Reputationsrisiken bei Problemen in der Lieferkette erfordern, dass wir weiterhin daran arbeiten, unsere Standards zu verbessern. TfS hilft uns dabei, dieses Ziel kosteneffektiv zu erreichen und gleichzeitig unsere eigene Nachhaltigkeit zu steigern.“

„Bei TfS bauen wir auf eine enge Zusammenarbeit und verfolgen gemeinsame Ziele. Wir möchten unsere Nachhaltigkeitspraktiken verbessern und größere Resilienz in den Beschaffungsketten der chemischen Industrie erlangen“, erklärt Rüdiger Eberhard, Senior Vice President, Head of Procurement (CPO) Evonik Industries und TfS-Präsident. „Wir freuen uns, Borealis als unser 20. TfS-Mitglied begrüßen zu dürfen, und sind überzeugt, dass wir unsere Gruppe dadurch stärken werden.“

Mehr Informatioen zu diesem Unternehmen erhalten Sie hier. (Bild: Borelais)

Veröffentlicht von

Anne Schaar

Redakteurin des Magazins wlb

Translate »
 
Share This

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen