Hier klicken!

Select Page

Achema-Gründerpreis

Achema-Gründerpreis

Achema-Gründerpreis

Zum zweiten Mal sind unternehmensfreudige Wissenschaftler, zukünftige Gründer und Inhaber von Start-Ups aufgerufen, sich um den Achema-Gründerpreis zu bewerben.
Im Vorfeld der Achema 2018 wollen Dechema, die Business Angels FrankfurtRheinMain und der High-Tech Gründerfonds dabei helfen, den Weg für Innovationen in Chemie, Verfahrenstechnik und Biotechnologie zu ebnen. Zum zweiten Mal schreiben sie deshalb den Achema-Gründerpreis aus.
In der laufenden letzten Phase können noch bis zum 30. November 2017 Businesspläne aus den Bereichen Chemie, Verfahrenstechnik und Biotechnologie eingereicht werden.
Die Finalisten haben die einmalige Chance, sich im Rahmen der Achema 2018 dem internationalen Fachpublikum zu präsentieren. Drei Gesamtsieger erhalten darüber hinaus je ein Preisgeld von 10.000 €.

Link zum Achema-Gründerpreis

Veröffentlicht von

Inga Ronsdorf

Redakteurin bei den Fachzeitschriften wlb UMWELTTECHNIK und VERFAHRENSTECHNIK

Translate »
 
Share This

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen