weitere Fachbeiträge »
Fachbeiträge
Wird organisches Material in Kraftwerken oder verfahrenstechnischen Prozessen verbrannt, entstehen Schadgase, die ohne Nachbehandlung nicht in die Umwelt gelangen dürfen. Durch eine Rauchgasentschwefelungs- Sonde kann der zur Nassentschwefelung benötigte pH-Wert der Waschsuspension optimal eingestellt werden.
30.08.2016
Luftverschmutzung ist ein Thema, mit dem man sich in Deutschland schon seit den 1950er-Jahren auseinander setzt. Im Jahr 1964 trat die erste TA-Luft in Kraft, damals noch auf Grundlage der Gewerbeordnung, die dann Jahre später durch das Bundes-Immissionsschutzgesetz ergänzt wurde. Die veränderten gesetzlichen Grundlagen und die verbesserte Messtechnik führten und führen zu einem stetigen Wandel der technischen Gegebenheiten, von denen letztendlich alle profitieren.
20.08.2016
Die wirkungsvolle Mischwasserbehandlung in Kanalnetz-Entlastungsbauwerken gehört angesichts der Folgen des Klimawandels zu den immer dringenderen Herausforderungen für Bau und Betrieb von Abwassersystemen. Grobstoff-Abscheidesysteme mit ihrem hohen Wirkungsgrad leisten hier ganze Arbeit.
10.08.2016
In einem Mindener Chemieunternehmen wurde das Kläranlagenkonzept überarbeitet. In der Vergangenheit hat eine Kammerfilterpresse die Entwässerung der Schlämme im diskontinuierlichen Betrieb durchgeführt. Für das Personal bestanden ein hoher Arbeitsaufwand und eine mögliche Gefährdung durch Biostoffe. Zudem sollten Geruchsemissionen vermieden und die Logistikkosten reduziert werden. Vor einigen Wochen wurde eine Komplettlösung bestehend aus Dekanter und Schlammstapelbehälter zur Schlammverladung montiert und in Betrieb genommen....
13.06.2016
Wie Objekte von einem fremden Planeten leuchten die blau angestrahlten Faultürme des Klärwerks Bottrop nachts weithin in die Region. Sie sind das Wahrzeichen der Großanlage. Der Betreiber, die Emschergenossenschaft ist einer der ältesten deutschen Wasserverbände. Die Abwasserreinigung zählt seit seiner Gründung 1899 zum Kerngeschäft. In mehr als hundert Jahren hat die Emschergenossenschaft Reinigungsverfahren und -grad kontinuierlich entwickelt. So auch in der Kläranlage Bottrop.
05.06.2016
In der Analysemesstechnik und der Umsetzung von Analyselösungen wird ein hohes Maß an Zuverlässigkeit und betrieblicher Sicherheit gefordert. Es gilt, einen möglichst geringen Aufwand an der Analyse-Messstelle über den gesamten Planungs- bis hin zum Instandhaltungsprozess mit geeigneten Kommunikations- und Ablauftools zu erfüllen. Die hier vorgestellte Plattform ist mit den passenden Messumformern auf den jeweiligen Applikationsbedarf ausgerichtet. Mit dem Industriestandard Memosens bekommt der Anwender die passende Kombination an die Hand, um die Anforderungen in der An...
26.05.2016
Nicht nur die Starterbatterie aus dem Auto muss irgendwann entsorgt werden. Da Bleiakkus immer häufiger auch als stationäre Speicher für Fotovoltaik-Anlagen eingesetzt werden, fallen auch hier irgendwann ausgemusterte Batterien an. Blei-Säure-Batterien können zu fast 100 % wiederverwertet werden.
28.03.2016
Industrieunternehmen sehen sich permanent wachsenden Anforderungen zur Reduktion ihrer Emissionen gegenüber: Bereits geltende Verschärfungen der Emissionswerte, die der 13. und 17. Bundes- Immissionsschutzverordnung (BImSchV) unterliegen, zählen ebenso dazu wie weitere Veränderungen im Zuge der TA Luft 2017. Neben der Einhaltung der gültigen Normen haben Anlagenbetreiber vor allem drei Aspekte im Blick: die Wirtschaftlichkeit der Lösung, einfache Nachrüstbarkeit und modulartige, flexible Anpassungsund Erweiterungsmöglichkeiten.
29.02.2016
Weil „Semizentral“ auf beeindruckende Weise die Lebensqualität in Megacitys verbessert, ist das gleichnamige deutsch-chinesische Forschungsprojekt mit einem der GreenTec Awards 2015 ausgezeichnet worden. Gebläsetechnik spielt in dem besonders energieeffizienten und ressourcenschonenden Konzept zur Wasserver- und -entsorgung schnell wachsender Metropolen eine wesentliche Rolle.
28.02.2016
Recycling ist ein Zukunftsthema – die Wiedergewinnung von Rohstoffen aus Abfall wird gerade für ein rohstoffarmes Land wie Deutschland immer wichtiger. Oftmals werden verschiedene Dienstleister mit dem Transport von Wertstoffen beauftragt. Für eine effiziente Koordination und Auftragsvergabe kann eine Weblösung hilfreich sein.
31.01.2016

Mit dem neuen Luftüberwachungssystem Airwatch kontrollieren Unternehmen effektiv die Qualität ihrer Hallenluft. Die Sensortechnik von Kemper ist in der Lage, die Anzahl und das Gewicht von Nanopartikeln zu ermitteln, zu dokumentieren, auf Smartphone, Tablet oder PC auszuwerten und mit Grenzwerten abzugleichen. Eine Ampelanzeige visualisiert permanent die Beschaffenhe...
29.09.2016

Das Pulsventil VZWE von Festo bannt die Verstopfungsgefahr bei Entstaubungsanlagen. Mit einem kurzen Luftstoß hält das robuste Ventil die Staubfilter in vielen Industrien frei. Ob Zement- oder Papierherstellung, Bergbau oder Tabakverarbeitung, Chemie- oder Lebensmittelindustrie – sämtliche Branchen setzen in der Fertigung Filter ein, die sich jedoch während der Produ...
29.09.2016

Filterbrüche, -risse oder Montagefehler gehören zu den typischen Problemen, die an Entstaubungs- und Luftfilteranlagen auftreten können. Um diese rechtzeitig zu erkennen und die Betriebssicherheit der Anlage weiterhin zu gewährleisten, hat der Messtechnikspezialist Dyna Instruments den Dynaguard GM entwickelt. Durch den Einsatz des Staubmessgeräts entfallen regelmäßi...
29.09.2016

CiK Solutions erweitert seine Produktpalette ab sofort um das wohl einfachste und intuitivste Überwachungs-System der Welt: SenseAnywhere. Viele Institutionen und Bereiche sind angehalten oder sogar gesetzlich verpflichtet, Temperaturdaten aufzuzeichnen, auf Grenzüberschreitungen zu reagieren und die gewonnenen Daten als Beleg zu archivieren. Mit dem neuen browserbas...
29.09.2016

Synthetische Nanopartikel werden in verschiedene Produkte, beispielsweise Kosmetika, eingearbeitet. Ob und wie viele dieser Partikel in die Umwelt gelangen, ist nicht bekannt. In einem Forschungsprojekt der TU München und des Bayerischen Umweltministeriums haben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler nun zum ersten Mal die Konzentration von Silbernanopartikeln in bayerisch...
29.09.2016

Der bisherige Entwurf des Bundesumweltministeriums zum Klimaschutzplan der Bundesregierung unterschätzt die Bedeutung der Bioenergie für die Erreichung der auch in Deutschland verbindlichen UN-Ziele zur Begrenzung der Erderwärmung. Zur Erfüllung der Klimaziele ist die Bioenergie unverzichtbar. Das erklären die Bioenergieverbände und der Deutsche Bauernverband e.V. (DBV) anlä...
29.09.2016

Die Entsorgung von Gewerbeabfällen, die thermisch verwertet werden müssen, steht nach Einschätzung des bvse-Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung vor enormen Problemen. Kapazitätsengpässe führen dazu, dass kleine und mittelständische Entsorgungsunternehmen den Müllverbrennungsanlagen keine oder nur noch geringe Abfallmengen anliefern dürfen. Nun kommt auch noch ein ...
29.09.2016

Am Sonntag, den 25. September 2016 um 14.00 Uhr ist es soweit: Das erste spezialisierte und DNV/GL-zertifizierte Müllsammelschiff der Welt, die SEEKUH der Münchner Umweltorganisation One Earth – One Ocean e.V., feiert im Rahmen des 35. Deutschen Seeschifffahrtstages in Kiel ihre Schiffstaufe. Der von Günther Bonin, dem Gründer der Organisation, entwickelte Spezialkatamaran h...
12.09.2016


       
               
                           

        by Vereinigte Fachverlage GmbH. Alle Rechte vorbehalten.