weitere Fachbeiträge »
Fachbeiträge
Nicht nur die Starterbatterie aus dem Auto muss irgendwann entsorgt werden. Da Bleiakkus immer häufiger auch als stationäre Speicher für Fotovoltaik-Anlagen eingesetzt werden, fallen auch hier irgendwann ausgemusterte Batterien an. Blei-Säure-Batterien können zu fast 100 % wiederverwertet werden.
28.03.2016
Industrieunternehmen sehen sich permanent wachsenden Anforderungen zur Reduktion ihrer Emissionen gegenüber: Bereits geltende Verschärfungen der Emissionswerte, die der 13. und 17. Bundes- Immissionsschutzverordnung (BImSchV) unterliegen, zählen ebenso dazu wie weitere Veränderungen im Zuge der TA Luft 2017. Neben der Einhaltung der gültigen Normen haben Anlagenbetreiber vor allem drei Aspekte im Blick: die Wirtschaftlichkeit der Lösung, einfache Nachrüstbarkeit und modulartige, flexible Anpassungsund Erweiterungsmöglichkeiten.
29.02.2016
Weil „Semizentral“ auf beeindruckende Weise die Lebensqualität in Megacitys verbessert, ist das gleichnamige deutsch-chinesische Forschungsprojekt mit einem der GreenTec Awards 2015 ausgezeichnet worden. Gebläsetechnik spielt in dem besonders energieeffizienten und ressourcenschonenden Konzept zur Wasserver- und -entsorgung schnell wachsender Metropolen eine wesentliche Rolle.
28.02.2016
Recycling ist ein Zukunftsthema – die Wiedergewinnung von Rohstoffen aus Abfall wird gerade für ein rohstoffarmes Land wie Deutschland immer wichtiger. Oftmals werden verschiedene Dienstleister mit dem Transport von Wertstoffen beauftragt. Für eine effiziente Koordination und Auftragsvergabe kann eine Weblösung hilfreich sein.
31.01.2016
In Bern werden vom Wasserverbund Region Bern AG pro Jahr mehr als 200 000 Einwohner mit 20 Millionen Kubikmeter Trinkwasser versorgt. Um diesen Bedarf jederzeit bedienen zu können, hat das Unternehmen das zentrale Hauptpumpwerk Schönau komplett saniert. Seitdem beherbergt das historische, unter Denkmalschutz stehende Gebäude modernste Pumpen und Frequenzumrichter.
13.01.2016
Manchmal muss man Herausforderungen auf unkonventionelle Art begegnen, wenn die klassischen Methoden nicht zum Erfolg führen. Auch beim Anbinden eines Stülpschachtes an die Abwasserleitung eines Bürogebäudes war das Know-how der Kanalsanierer gefragt. resinnovation GmbH
10.09.2015
Der Betreiber des Wasser- und Abwassernetzes in der Westzone der Greater Metro Manila Area auf den Philippinen bedient sich der Modellierung von Wasserverteilungssystemen, um schwer auffindbare Leckstellen zu lokalisieren und das Leistungsniveau zu verbessern. Bentley Systems Germany GmbH
10.09.2015
Mit der Recyclat-Initiative hat ein Mainzer Familienunternehmen den Verpackungsmarkt aufgewirbelt. Die bekannten nachhaltig gestalteten Putz- und Reinigungsmittel sollen ebenso nachhaltig verpackt werden. Ziel ist es, die Rohstoffe aus der Sammlung des Dualen Systems Deutschland zu nutzen. Bisher landen die haushaltsnah gesammelten Schalen – PET und PET-Flaschen als Brennmaterial in kommunalen Verbrennungsanlagen – doch aus dem Müll kann ein sekundärer Rohstoff hergestellt werden, der wertvolles Rohöl als natürlichen Rohstoff schont. Werner & Mertz GmbH...
10.09.2015
Der liberalisierte Gasmarkt eröffnet den Betreibern von Biogasanlagen neue Vermarktungsmöglichkeiten durch freien Zugang zu den Gasnetzen.Die dabei erforderliche Qualitätssicherung des Biogases kann durch spezielle Gasmesstechnik zuverlässig und wirtschaftlich gestaltet werden. Union Instruments GmbH
10.09.2015
Ein Spezialist für industrielle Abluftreinigung hat bis dato 25 regenerative thermische Oxidations-Anlagen (RTO) vor allem für Druckwasser-Waschanlagen in den Biomethanmarkt geliefert und zählt daher zu den Lieferanten mit der größten praktischen Erfahrung. In der nachfolgenden Betrachtung sollen die wesentlichen Punkte dieser Erfahrung zusammengefasst werden. RELOX TECHNIK GmbH
10.09.2015

Strautmann Umwelttechnik stellt seine unterschiedlichen Entsorgungskonzepte vor. Der Liquidrainer entleert z.B. gefüllte PET-Flaschen, TetraPak und Getränkedosen. Selbst ganze Gebinde können zuverlässig entleert werden und müssen nicht erst händisch geöffnet werden. Die gefüllten Gebinde werden einfach in den Einfüllrichter geworfen. Der Rotor locht die Getränkebehäl...
11.05.2016

Putzmeister bietet Lösungen für die Auslegung und Realisierung von Anlagen in komplexer Systemtechnik. Im vielfältigen Bereich der Umwelttechnik spielen sie bei der Lagerung und Nutzung von Schlämmen und Dickstoffen eine immer wichtigere Rolle. Kernstück jeder Anlage sind Pumpen, die Dickstoffe mit hohem Trockenstoffgehalt fördern können. Die zuverlässigen und robust...
11.05.2016

Prominent bieten zwei Technologien, die für die Entfernung von anthropogenen Spurenstoffen aus kommunalem Abwasser in Frage kommen. Für den Abbau mit Ozon kommen die bewährten Ozonfilt Anlagen zum Einsatz. Für die großtechnische Eliminierung mit Pulveraktivkohle (PAK) entwickelte der Spezialist für Trockengutdosierung Tomal eine komplette Anlage, die PAK staubfrei be...
11.05.2016

Mitsubishi Electric präsentiert sein umfassendes Engineering-Knowhow als Komplettlösungsanbieter. Auf dem Messestand wird unter anderem ein TÜV-zertifizierte Prozessleitsystem gezeigt, das moderne Technologie in einem Gesamtpaket zur zuverlässigen Steuerung aller Prozesse sowie der Energiegewinnung u.a. von Abwasser- und Müllverbrennungsanlagen vereint. Daneben wird ...
11.05.2016

Bereits seit Februar 2014 ist RETech Einsatzort eines im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) durch die Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) entsandten Entwicklungszusammenarbeit (EZ) Scout. Seit Mitte April wird diese Aufgabe nun von Herrn Markus Lücke als EZ-Scout übernommen. Ungeregelt, „wild“ abgelagerter...
24.05.2016

Im Rahmenprogramm der Ifat 2016, ist der VDMA u.a. mit der Vortrags-Veranstaltung „Deutsche Wassertechnik für aktuelle Herausforderungen – ein Technologieschaufenster“ vertreten. Die von der VDMA Fachabteilung Wasser- und Abwassertechnik organisierte Session findet am 2. Juni in der Zeit von 12:00 bis 14:00 Uhr statt. Während dieser zwei Stunden nutzen acht VDMA-Mitgliedsunt...
17.05.2016

Im Rahmen der „Fortbildung im Umweltsektor“ findet am 13. und 14. Juni 2016 im Bürgerhaus „Kurhaus Bad Camberg“ in Bad Camberg in der Nähe von Limburg das diesjährige Seminar „Altlasten und Schadensfälle – Neue Entwicklungen“ statt. Schwerpunkte des Seminars sind die Themen innovative Sanierung, natürliche Abbauprozesse (MNA), ökotoxikologische Bewertung, Verhältnismäßigkeit...
11.05.2016

Am 16. November 2016 vergibt die Deutsche Umwelthilfe (DUH) in Berlin zum 21. Mal den Umweltmedienpreis für herausragende journalistische und schriftstellerische Leistungen in der Umweltberichterstattung. Mit der Auszeichnung ehrt die DUH Autorinnen und Autoren, die sich mit der Zukunft der Erde, mit Chancen und Risiken künftiger Entwicklungen für Mensch und Natur auseinande...
04.05.2016


       
               
                           

        by Vereinigte Fachverlage GmbH. Alle Rechte vorbehalten.